Vereinsleben

 


Vereinsleben

 

25.07.2017

 


29.05.2017


30.04.2017

 

 


03.03.2017

 

 

 

 


24.02.2017


06.01.2017


20.11.2016
bild-geehrte-hundesportler-2016


logo_facebook_klein

 

Zur diesjährigen Kreisgruppensitzung der KG 4 wurden erstmals durch den Vorsitzenden Wolfgang Pippart Sportler mit herausragenden Leistungen im Hundesport geehrt. Auch vom BPSV Hof waren einige Sportler dazu eingeladen worden.

Bild von links nach rechts

Oliver Hösch BPSV Hof,
Doris Mahr HSV Lichtenfels, Leonie Menzke BPSV Hof, Eileen Haas BPSV Hof, Florian Beetz BPSV Hof, Max Hanakam von Rennsteig, Petra Beetz-Ferlau BPSV Hof, Kerstin Trentz und Denise Kastner HSV Pegnitz 03
Es fehlen vom BPSV Hof Sascha Söll, Simone Baderschneider und Tina Neumann.



 

07.10.2016
Beitrag zur VDH DM/DJM THS 2016 bei BR24
bildschirmfoto-2016-10-07-um-18-12-22

 

 


30.09.2016

Vorstellung unserer Starter bei der VDH- DM/DJM THS 2016

2016-09-28_vorstellung-dm

30.07.2016

Volksfestumzug
2016-07-29_Volksfestumzug

logo_facebook_klein

Pic40x40

 


02.07.2016

Tag der offenen Tür


2016-07-02_Tag-der-offenen-Tür

logo_facebook_kleinPic40x40

 


29.05.2016

Rally-Obedience Turnier  1. FC Hud LIF
2016-05-29_Rally-Obedience


07.05.2016

Erdaufschütten

Am vergangenen Samstag trafen sich über 20 aktive Hofer Sportler und Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz. Da unsere Hürdenlauf-Bahn recht uneben mit der Zeit geworden ist und somit die Verletzungsgefahr größer wurde, wurde beschlossen diese zu begradigen und neu anzusäen. Nachdem die Fläche vom Gärtner gewalzt wurde, konnte nun die Erde verteilt werden.
Da wir davon ausgegangen sind, dass die ganze Erde mit Schubkarren zum Hürdenlauf gebracht werden muss, hatten wir damit gerechnet, dass die ganze Aktion den kompletten Vormittag dauert. Dass allerdings unsere Nadine ihren Papa mitbringt, der wiederum von seinem Chef aus der Arbeit (G. Jelitto aus Schwarzenbach) einen kleinen Bagger und einen motorbetriebenen Schubkarren mitbringt, damit hatte keiner gerechnet! Dank dieser großen Hilfe wurde die Erde rasch auf den Platz gebracht, wo sie von unseren fleißigen Helfer sofort verteilt wurde. Somit hatten wir noch genug Zeit und konnte auch das komplette Holz aus den alten Zwingeranlagen in den Holzraum für den nächsten Winter schlichten und ein alter Erd-/Komposthügel wurde auch weggeräumt. Als Dank für alle Helfer wurde nach getaner Arbeit lecker gegessen und gegen 12 Uhr war alles erledigt!

Passender Spruch unserer Katja: „Viele Hände, schnelles Ende“

Mit freundlichen Grüßen Lisa

logo_facebook_kleinPic40x40


05.05.2016

Vatertagswanderung bei Schwarzenhammer

Bei allerbestem Wetter machten sich heute einige Vereinsmitglieder mit ihren Hunden auf den Weg nach Schwarzenhammer. Christine Bujak führte uns eine sehr schöne Strecke durch Wälder, zwischen Felder und malerische Ortschaften entlang. Alles war gut überschaubar und die Hunde konnten auch toben. Der Weg führte an vielen Wasserstellen vorbei, sodass unsere Hunde immer genug zu Trinken oder Baden hatten.
Nach ca 7 km kehrten wir an einer Teichanlage ein, wo die Hunde ausgelassen schwimmen konnten und wir Läufer uns mit mitgebrachten Essen und Trinken stärken konnten.
Als Nachtisch gab es noch einen Geburtstagskuchen für unsere Martina und anschließend machten sich alle wieder auf zu den Autos.

Perfekte Strecke, perfektes Wetter, super Atmosphäre!

Mit freundlichen Grüßen Lisa

logo_facebook_kleinPic40x40

 

wanderer


16.04.2016

Ein Verein, ein Team, ein Vereinsheim!

Am Samstag zwischen 9 und 12 Uhr trafen sich 16 Helfer, um unser Vereinsheim auf Vordermann zu bringen. Egal ob Küche, Tresen, Büro, Klo, Dusche, Perkola oder Stühle. Jeder hat seine passende Aufgabe gefunden und alles ist ruckzuck sauber gewesen. Im ganzen Vereinsheim hat man das Gegacker und Gelache der fleißigen Mitglieder gehört und alle haben sich um 12 Uhr bei Fleischkäs mit Kartoffelsalat gestärkt.

Ein großer Dank an all die zahlreichen helfenden Hände! Besser kann so ein Einsatz nicht laufen

logo_facebook_kleinPic40x40

 

 


09.04.2016

BEGLEITHUNDPRÜFUNG (BH/VT)  beim BPSV HOF

Auf 9 Uhr fanden sich alle Prüflinge, manche weniger und andere etwas mehr aufgeregt, am Vereins- gelände zur Anmeldung ihrer Prüfung ein, sodass pünktlich mit dem ersten Teil des schriftlichen Sachkundetests begonnen werden konnte. Leistungsrichterin Vera Mayer teilte die Fragebögen aus und drückte allen Teilnehmern die Daumen. Hier haben alle neun Prüflinge gezeigt das sie sich gut vorbereitet haben. Alle haben bestanden.

Weiter ging es dann mit den acht Hund-Mensch Teams die sich zur Begleithundeprüfung stellten, mit der Chipkontrolle und dem Wesenstest. Hier zeigten alle acht Hunde kein auffälliges Verhalten oder gar größere Verunsicherung.

Die erste Paarung für die Unterordnung war Niclas und Annika. Hier kam einzig Annika und Chilli mit der großen Nervosität nicht zurecht. Die zweite Paarung bestand auch aus zwei Jugendliche vom BPSV, mit Anton und Teresa. Hier lief alles problemlos und beide kamen gut durch die Unterordnung. Mittlerweile hatten die Sonnenstrahlen auch etwas Kraft, sodass sich auch viele Zuschauer einfan- den. Die Verpflegung am Tresen lief auf Hochtouren. Unser befreundeter Verein HSV Pegnitz 03 ent- sendete auch eine Paarung zur BH Prüfung. Paulina und Susanne konnten ebenfalls mit ihren Hun- den zeigen das sie sich sehr gut auf die BH vorbereitet haben. In der letzten Paarung des Tages stell- ten sich Silke von den Sporthunden Franken und Tina von Hof ihrer Aufgabe. Beide waren sehr ner- vös. Silke startete mit Eyco ihre Unterordnung. Leider interessierte sich Eyco sehr für den abgelegten Timmy sodass erstmal der Spielmodus angeschaltet war. Für Silke war demnach die Prüfung leider beendet. Tina hat ihre Nerven wieder in den Griff bekommen und Timmy war im Arbeitsmodus. Für die beiden langten die Punkte um zum Verhaltenstest im Verkehr zugelassen zu werden.

Das Schlimmste war geschafft, und es konnte sich jeder zur Mittagspause mit einer guten Gulasch- suppe stärken.

Im Anschluß sind wir zum Nahversorgungszentrum gefahren wo sich die verbliebenen 6 Hund- Mensch Teams dem letzten Teil der Prüfung stellten. Egal ob die vielen Autos, Radfahrer, Menschen mit Einkaufswägen oder mit Rollator, oder anderen Alltagssituationen, es gab in keinem Moment zwei- fel das die Hundeführer ihre Hunde nicht gut im Griff hätten. Vera Mayer beglückwünschte alle 6 Teams zur bestandenen Begleithundprüfung.

Etwa auf 14 Uhr konnte die Siegerehrung stattfinden.

Jetzt kann es für alle weitergehen, Annika und Silke die heute mit ihrer Nervosität so ihre Probleme hatten können auch erhobenen Hauptes weitermachen. So haben Sie doch Erfahrungen gesammelt und wissen an welchen Defiziten noch geschraubt werden muss. Alle SKN`ler können sich nun auf die nächste Etappe der Begleithundprüfung vorbereiten. Und die 6 Teams die nun ihre BH in der Tasche haben werden in verschiedenen Sportarten durchstarten. Herzlichen Glückwunsch an Alle.

Ein letzter Dank geht an Leistungsrichterin Vera Mayer, die unsere Prüflinge gerecht bewertet hat, So- wie dem Küchenteam Lydia, Gaby und Barbara und allen anderen die mich unterstützt haben.

Mit freundlichen Grüßen Katja

logo_facebook_kleinPic40x40


04.03.2016

Jahreshauptversammlung des BPSV Hof e.V.

Am 04.03.2016 fand die Jahreshauptversammlung des BPSV Hof statt. Der 1.Vorstand Matthias Schultz berichtete von einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2015. Viele Hundesportler konnten sich auf Wettkämpfen und Turnieren für die Bayerische Meisterschaft und die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Herr Schultz berichtet, dass der Verein eine gesunde und solide Basis aufweist.
Die Kassiererin, Brigitte Förster, legte dazu einen detaillierten Bericht vor.
Von der 2. Vorsitzenden, Susanne Seuß, erfährt die Versammlung, dass alle Veranstaltungen im vergangenen Jahr gut besucht waren. Lediglich das Waldfest musste wegen extremer Hitze etwas verkürzt werden.
Danach berichteten die 1. Übungswarte der einzelnen Sparten von den sportlichen Leistungen der Hundeführer. Mit Tamara Ittner konnte der Verein auch vergangenes Jahr wieder eine deutsche Meisterin stellen.
Als nächstes ging der Vorstand auf die aktuelle Renovierung des Vereinsheims ein und bedankte sich bei den Helfern für die bisher geleistete Arbeit.

Anschließend wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.
Am Ende der Versammlung wurde auf die sportlichen Ereignisse des laufenden Jahres hingewiesen.
Der BPSV Hof hat den Zuspruch für die Durchführung der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundesport erhalten. Am 2. Oktoberwochenende wird diese Veranstaltung auf dem Vereinsgelände am Rödelswäldchen stattfinden. Der Vorstand bat alle Mitglieder um tatkräftige Unterstützung.
Abschließend wünschte der Vorsitzende allen Mitgliedern ein erfolgreiches und verletzungsfreies Sportjahr.


jhv-8045

Blickpunkt04.05.16

Quelle: Blickpunkt 04.05.16

Kommentare sind geschlossen